Kochschule Kudu! Kudu! Jetzt Mitglied im Gewerbeverein

BU: Kochstudio KUDU! KUDU! Abate Sheferawe

 
Ein interessantes Neumitglied, der Traisaer Koch und Maschinenbau Ingenieur Abate Sheferawe
 
Er hat seine Leidenschaft zum Nebenjob gemacht, der Traisaer Abate Sheferawe absolvierte neben seiner Ausbildung und dem Studium zum Maschinenbauingenieur eine zusätzliche Ausbildung zum Koch. Klar, dass für ihn als Äthiopier die Afrikanische Küche zu seinem Spezialgebiet wurde. Als Experte ist er gern gesehener Gast beim Hessischen Rundfunk (hr1, hr-info). Der „Gewürz Flüsterer“ hat bereits mehrere Fachartikel veröffentlicht. Unter anderen berichteten die Deutsche Presseagentur (dpa), Pflanzenforschung.de, Tegut, oder Zeitschrift Marktplatz über sein Fachwissen in Sachen Gewürze und Kräuter.
Um seine Leidenschaft an Inter-
essierte zu übertragen und sein Wissen und Können zu teilen, gründete Sheferawe die Kochschule Kudu! Kudu! Der Name der afrikanischen Antilope stellt die Schnittstelle zur afrikanischen Küche her. Ob als Firma oder als Privatperson, es gibt zahlreiche Möglichkeiten das Kochen oder die Kochschule mit einem Event zu verbinden. Kochkurs pur, Geburtstagsfeier, Weihnachtsfeier mit geselliger Weinverkostung, als Inzentive oder im Rahmen eines Meetings, alles ist möglich, selbstverständlich auch in englischer Sprache. 
„Wir treiben es auf die Spitze und bringen unsere Gäste mitten in Darmstadt an die Süd-/Nordspitze Afrikas! Gemeinsam begeben wir uns auf die Spuren orientalischer und afrikanischer Kochkunst.“ Beschreibt Abate Sheferawe mit wenigen Worten seine Dienstleistung. Wer keine Location hat, kann an den Kochkursen in der Kochschule Küche & Design in der Darmstädter Straße in Büttelborn teilnehmen. 
Neben den Koch Events ist Abate Sheferawe auch wegen seiner afrikanischen Show-Cooking-Events sehr gefragt. Auf  der Grünen Woche in Berlin, der Ambiente in Frankfurt am Main oder der Gastro Premium Night in Salzburg begeisterte er die Besucher unter dem Motto „Kulinarische Reise durch Afrika“. 
Weitere Informationen, unter anderem auch ein Chutney Rezept, bei dem einem schon das Wasser im Munde zusammen läuft, findet man auf seiner Internet Seite unter hier www.kudukudu.de
Wir freuen uns über den interessanten Neuzugang beim Gewerbeverein und wünschen dem aktiven Mühltaler bei seinen Projekten weiterhin viel Erfolg.
 
Holger Maier
Mühltalpost

NEWS

29. März 2017 (Allgemein)Jahreshauptversammlung ... mehr

21.02.2017 ; 08:49Uhr



Kochschule Kudu! Kudu! Jetzt Mitglied im Gewerbeverein (Allgemein)Ein interessantes Neumitglied, der Trais ... mehr

20.02.2017 ; 11:25Uhr



Haltestellenwerbung und mehr (Allgemein)Vorstandssitzung des Gewerbevereins – Ha ... mehr

23.01.2017 ; 11:23Uhr



Rückblick und Vorschau (Allgemein)Das Jahr 2016 geht zu Ende, der Gewerbev ... mehr

21.12.2016 ; 10:10Uhr



Mühltaler Münze (Allgemein)Die Mühltaler Münze wird verkauft bei Vo ... mehr

05.12.2016 ; 14:28Uhr



WIR STELLEN VOR